Sie waren unzertrennlich

Schlagerstar Peter Alexander und Hilde Haagen: Ihre süße Liebesgeschichte

Peter Alexander (†84) und seine Frau Hilde Haagen (†81) waren viele Jahrzehnte glücklich

Peter Alexander gehört zu den größten deutschsprachigen Entertainern aller Zeiten. Privat war er viele Jahre lang glücklich mit seiner Frau Hilde. Wir erzählen euch mehr über die Liebesgeschichte.

Peter Alexander (†84) hatte seine große Zeit von den Fünfzigern bis zu den Neunzigern und wurde in seiner Karriere mehrfach ausgezeichnet und geehrt. Er machte sich als Sänger, Schauspieler, Parodist und Entertainer einen Namen. Privat war der legendäre Schauspieler viele Jahrzehnte mit seiner Frau Hilde Haagen (†81) glücklich. Im Video verraten wir euch mehr über die süße Liebesgeschichte der beiden.

Peter Alexander und Hilde Haagen waren seit 1952 verheiratet und hatten zwei Kinder

Peter Alexander lernte seine Frau Hilde 1952 bei Proben für seine Radiosendung kennen, wie „Bild“ berichtete. Die beiden ließen nichts anbrennen, denn schon im September desselben Jahres gab sich das Paar das Jawort. Kurz nach ihrer Hochzeit erwarteten die beiden Nachwuchs. 1958 brachte Hilde ihre Tochter Susanne (†50) zur Welt. Sie kam 2009 tragisch ums Leben. Ihr gemeinsamer Sohn Michael (†56) kam 1963 zur Welt. 2019 starb er.  

Für Peter Alexander war seine Frau Hilde sein Ein und Alles. „Schnurrdibur“ nannte er sie liebevoll. Die beiden waren keinen Tag voneinander getrennt. Peter widmete ihr das Liebeslied „Ein gutes Team“. Umso schlimmer war der Verlust seiner geliebten Frau im Jahr 2003. Am 30. März starb Hilde mit 81 Jahren an den Spätfolgen eines Oberschenkelhalsbruchs.

Für Peter Alexander brach eine Welt zusammen. Nach dem Schicksalsschlag zog sich der Schlagerstar aus der Öffentlichkeit zurück. Schließlich starb Peter Alexander am 12. Februar 2011 im Alter von 84 Jahren.