• Ireen Sheer beendet ihre Karriere
  • Seit über 60 Jahren steht sie auf der Bühne
  • Bekannt wurde sie mit Liedern wie „Goodbye Mama“ oder „Feuer“

Ireen Sheer (72) will sich aus dem Showgeschäft zurückziehen. Die Schlagersängerin, die in den siebziger Jahren mit Liedern wie „Goodbye Mama“ oder „Feuer“ bekannt wurde, ließ am Samstagabend beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ die Bombe platzen.

Ireen Sheer verabschiedet sich bei Florian Silbereisen

Nachdem Ireen Sheer mit ihrem Lied „Abschied ist wie ein neues Leben“ aufgetreten war, erzählte sie an der Seite ihres auf die Bühne gekommenen Mannes Klaus-Jürgen Kahl von der Überraschung, die Moderator Florian Silbereisen (40) im Vorfeld angekündigt hatte:

„Heute ist mein Abschied von meinem wunderbaren Publikum und meinen Fans. Das Leben muss auch weitergehen und wenn es am Schönsten ist, soll man gehen. So habe ich mir das vorgestellt. Lieber sage ich: 'Ich gehe jetzt', als dass mein Publikum sagt: 'Wann geht sie endlich?'“

Auf die Nachfrage von Florian Silbereisen, ob sie sich wirklich sicher sei, bestätigte sie: „Ich meine es wirklich ernst.“

Ireen Sheer: „Das ist wirklich ein großer Schritt, den ich gehe“

Ireen Sheer wird ihre Karriere also tatsächlich an den Nagel hängen - nach mehr als 60 Jahren auf der Bühne. Dementsprechend war ihr die Entscheidung, jetzt einen Schlussstrich zu ziehen, nicht leicht gefallen:

„Ich bin wirklich eine passionierte Künstlerin und Entertainerin. Das ist wirklich ein großer Schritt, den ich gehe. Aber wir beide haben auch gesagt, wir wollen in der Zeit, die Gott uns noch gegeben hat, noch ein bisschen was anderes machen,“ meinte sie.

Sichtlich emotional ergänzte ihr Mann: „Wir haben einfach überlegt: Was wollen wir im Leben noch machen? Und haben dann gesagt: Wir wollen das Leben auch ohne Arbeit genießen.“

Auch interessant:

Ihre Karriere beendet sie jedoch nicht von heute auf morgen. Die Schlagersängerin kündigte an, Mitte Januar ihr letztes Album mit dem Titel „Auf Wiedersehen, Goodbye“ zu veröffentlichen. 2022 wird sie damit auch noch einmal im Rahmen einer kleinen Tour auf der Bühne stehen.

Schließlich nahm Ireen Sheer noch das Angebot von Florian Silbereisen an, ihren allerletzten Auftritt 2023 bei seiner Show „Schlagerchampions“ zu absolvieren. Dann heißt es aber wohl wirklich „Goodbye, Ireen“.