• Jak Knight ist tot
  • Er war Comedian, Autor und Schauspieler
  • Die Todesursache ist unklar

Der Hollywood-Nachwuchsstar Jak Knight ist am Donnerstag im Alter von 28 Jahren gestorben. Dies berichtet unter anderem „The Hollywood Reporter“ und beruft sich auf ein Statement seiner Familie. Knight hatte sich in den letzten Jahren vor allem in den USA als Stand-Up-Comedian, Drehbuchautor und Schauspieler einen Namen gemacht.

Jak Knight war ein Hollywood-Allrounder

Jak Knight arbeitete für die Serien „Big Mouth“ und „Black-ish“ als Drehbuchautor und war teilweise auch als Produzent tätig. Für „Bust Down“ und „Pause with Sam Jay“ stand er zusätzlich selbst vor der Kamera.

Während sich unter anderem Comedy Central via Twitter von dem „urkomischen und ehrlichen Comedian“ verabschiedet, bleibt die Todesursache von Jak Knight vorerst unklar.

Auch interessant: