• Home
  • Stars
  • Schauspieler, die zusammen mit ihren Kindern einen Film drehten

Schauspieler, die zusammen mit ihren Kindern einen Film drehten

Till Schweiger mit seinen Töchtern Emma und Lilli

Talent liegt oft in der Familie. Von daher ist es keine Seltenheit, dass Kinder in die Fußstapfen ihrer Eltern treten. Auch bei Schauspielern ist das durchaus üblich. So findet man in Hollywood einige Schauspieler-Dynastien. Im Video zeigen wir euch Filme, die buchstäblich Familienarbeit sind.

So geschehen bei Tom Hanks (62) und seinem Sohn Colin (40). Die beiden standen 2008 für den Film „Der große Buck Howard“ gemeinsam vor der Kamera. Ratet mal, welche Rollen die beiden einnahmen? Genau, sie spielten Vater und Sohn.

Colin Hanks und Tom Hanks

Natürlich gibt es auch in Deutschland solche Konstellationen. So drehte Til Schweiger (54) bereits mit all seinen Töchtern gemeinsame Filme. So war Emma Schweiger (15) in den Filmen „Honig im Kopf“ und „Kokowääh“ an der Seite ihres Vaters zu sehen.

Tochter Lilli (20) spielte hingegen in „Zweiohrküken“ neben Til. Und Luna Schweiger (21) sah man unter anderem in „Schutzengel“ an der Seite ihres Vaters. Im Video seht ihr noch mehr Schauspieler, die zusammen mit ihren Kindern vor der Kamera standen.