• Home
  • Stars
  • Schauspieler, die mehr als eine Rolle im selben Film spielten
4. November 2018 - 20:25 Uhr / Violetta Steiner
Sie haben sich die doppelte Menge Arbeit aufgehalst

Schauspieler, die mehr als eine Rolle im selben Film spielten

Ryan Reynolds

Eine Rolle überzeugend zu spielen verlangt Schauspielern einiges ab. Diese Schauspieler haben sich jedoch die doppelte Menge Arbeit aufgehalst und haben gleich mehrere unterschiedliche Figuren im selben Film gespielt. 

Die meisten kennen Warwick Davis als „Professor Flitwick“ aus der „Harry Potter“-Reihe. Was viele nicht wissen: Der Schauspieler spielte außerdem noch zwei weitere Rollen in dem Franchise.

Er ist nicht nur im ersten Teil als der Kobold zu sehen, der „Harry“ in „Gringotts“ begrüßt, sondern auch als „Griphook“, der Kobold, der besonders in den letzten beiden Filmen eine essentielle Rolle übernimmt. 

Warwick Davis 

Ryan Reynolds gleich doppelt in „Deadpool 2“

Auch Ryan Reynolds ist in seiner zweiten Rolle in „Deadpool 2“ nicht wiederzuerkennen. Dafür sorgte eine extrem ausgetüftelte Computer-Animation. Neben der Hauptrolle des Titelhelden schlüpft der Hollywood-Star außerdem in die Rolle des Monsters „Juggernaut“.

Da der Mutant so riesig ist, dass kein Mensch ihn jemals darstellen könnte, wurde er einfach am Computer geschaffen. Die Stimme stammt aber von niemand geringerem als „Deadpool“ selbst, Ryan Reynolds. 

Weitere Schauspieler, die mehr als eine Rolle im selben Film spielten, seht ihr im Video.