Sasha: Das ist sein voller Name

Sasha sitzt in der „The Vioce Kids“-Jury

Sasha ist einer der erfolgreichsten Sänger der 2000er. Dabei machte er selbst nicht nur unter dem Namen Sasha eine große Karriere, sondern auch als Dick Brave and the Backbeats. Doch wie lautet eigentlich Sashas voller Name?

Sasha (47) feierte 1998 mit „If You Believe“ seinen großen Durchbruch als Sänger. Doch schon in seiner Schulzeit war er mit seiner Band Bad to the Bone musikalisch tätig und gründete nach deren Auflösung die Formation Junkfood.

Sashas echter Name

Der große Erfolg kam dann als Solokünstler und Sasha entschied sich damals nicht für irgendeinen Künstlernamen, sondern für seinen Vornamen - zumindest fast. Das „c“ ließ er wegfallen. Privat kennt man den Sänger nämlich als Sascha Schmitz. Seit seiner Hochzeit mit seiner schönen Frau Julia Röntgen im Jahr 2011 trägt er nun den Doppelnamen Röntgen-Schmitz.

Sasha und seine Frau Julia bei den „About You“-Awards 2018

Als Sasha feierte er einen Hit nach dem anderen und bekam zum zehnjährigen Bühnenjubiläum seine eigene Fernseh-Show. Doch das reichte dem Sänger nicht. 2002 erfand Sascha die Kunstfigur Dick Brave und ging als diese mit seiner Band unter dem Namen Dick Brave and the Backbeats auf Tour.

Auch mit der Rockabilly-Band feierte er einen Erfolg nach dem anderen. Dennoch wird uns der Sänger wohl für immer einfach nur als Sasha bekannt sein.