• Seit Jahren verzaubert Sascha Grammel mit seinen Auftritten das Publikum
  • Er ist Comedian, Puppenspieler und Bauchredner
  • Diese 6 Fakten kanntet ihr bestimmt noch nicht über ihn

Seit einigen Jahren verzaubert Sascha Grammel ein breites Publikum mit seinen Auftritten als Comedian, Puppenspieler und Bauchredner. Wir verraten euch die spannendsten Fakten über Sascha, die ihr mit Sicherheit noch nicht kennt.

Fakt 1: Bevor er die Comedy zu seinem Beruf machte, absolvierte Sascha Grammel eine Ausbildung zum Zahntechniker. Bis 1997 übte er den Beruf aus.

Sascha Grammel: Seine Liebe für die Zauberei entdeckte er als Kind

Fakt 2: Seine Liebe für die Zauberei entdeckte er, als er noch klein war. Sascha Grammels Eltern schenkten ihm einen Zauberkasten. Dieser inspirierte ihn dazu, später mit zwei weiteren Kollegen das Trio „DIE ZAUdERER“ zu gründen.

Fakt 3: 2014 staunte Sascha selbst über die TV-Quote seiner RTL-Show „KEINE ANHUNG“ [sic!]. Auf Facebook schrieb er damals: „Wir haben sogar das Finale von DSDS überholt!“

Auch interessant:

Fakt 4: Im Interview mit „BZ Berlin“ verrät Sascha Grammel, dass er mittlerweile neun Puppen hat: „Inzwischen müssten es neun Puppen sein. Die meisten Fans hat, glaube ich, Josie, die Schildkröte. Ich mag eigentlich alle meine Puppen! Jede ist auf ihre Art besonders“.

Weitere Fakten über den Bauchredner Sascha Grammel seht ihr oben im Video.