Ihr platzt der Kragen

Sarah Lombardi: Das sagt sie zu Mager-Gerüchten

Sarah Lombardi bei „Dancing on Ice“ am Sonntag

„Viel zu dünn“, „Iss mal mehr“, „Mager“: Mit solchen Kommentaren muss sich Sarah Lombardi tagtäglich auseinandersetzen. Jetzt platzt der Sängerin endgültig der Kragen. Was sie selbst zu den Mager-Gerüchten sagt, erfahrt ihr im Video.

Spätestens seit ihrer Teilnahme bei „Dancing on Ice“ werden immer wieder Stimmen laut, Sarah Lombardi (26) sei viel zu dünn geworden. Nicht nur Fans kommentieren regelmäßig besorgt Sarahs Instagram-Fotos, auch Pietro Lombardi macht sich Sorgen um Sarah – wegen ihres Gewichts.

Sarah Lombardi und die Mager-Gerüchte – selbst Pietro Lombardi in Sorge

„Ich habe ihr gesagt, dass sie viel zu dünn geworden ist. Sie wiegt vielleicht noch 48 Kilo. Das ist schon sehr wenig“, sagte Pietro Lombardi in einem „Bild“-Interview. Lange schwieg Sarah Lombardi zu den Mager-Kommentaren.

Doch verschiedene User-Kommentare auf Instagram und Co. zwingen die Sängerin nun zu einem Statement. Sie gibt zu, abgenommen zu haben und verrät auch den Grund dafür.