• Home
  • Stars
  • Sarah Connor ganz privat: Sie spricht über ihre Kinder

Sarah Connor ganz privat: Sie spricht über ihre Kinder

Sarah Connor plaudert selten Privates aus ihrem Familienleben aus
18. April 2020 - 11:22 Uhr / Hannah Kölnberger

Sarah Connor trägt ihr Privatleben selten in die Öffentlichkeit – über ihre Familie ist nur wenig bekannt. Doch in Isolation teilt die Sängerin ungewohnt private Einblicke in ihr Familienleben.

Sarah Connor (39) ist gerade mit ihrer Familie in Isolation. Um ihren Fans die Zeit während der Coronakrise etwas zu versüßen, spielte sie live auf Instagram ein kleines Konzert. Dabei bot sie ihren Anhängern nicht nur erstklassige Musik, sondern auch private Einblicke.

Sarah Connor: So lebt ihre Familie während Corona

In dem Video auf Instagram sprach die Sängerin unter anderem über ihre Situation zu Hause und gab sich so privat wie selten. So wie viele Familien hocken auch die Connors derzeit aufeinander und vermeiden den Kontakt nach außen. Das bedeutet aber nicht nur Harmonie – wie die schöne Blondine offenbart.

Sarah Connors Kinder dürfen kein Instagram und Co. nutzen 

Der Unterricht daheim gestaltet sich für die Sängerin und ihre vier Sprösslinge teilweise sehr schwierig. Sie sei froh, dass ihre beiden Ältesten schon recht selbstständig seien. Wieso sie jetzt besonders auf ihre achtjährige Tochter achtgeben muss und mit welchem Verhalten sie ihren Sprösslingen gerade in dieser Zeit auf die Nerven geht, erfahrt ihr im Video.

Sarah Connor erzählt von ihrer Familie

Sarah Connors Familie – ihre Geschwister und Kinder – bleiben der Öffentlichkeit weitestgehend fern. Die Sängerin möchte ihr Familien- und Privatleben für sich behalten und achtet besonders bei ihren Kindern darauf, dass sie abseits der Öffentlichkeit aufwachsen. Allerdings gibt es einige wenige Ausnahmen. Erst kürzlich – zu seinem 16. Geburtstag – zeigte Sarah Connor erstmals ihren Sohn Tyler auf Instagram.