• Home
  • Stars
  • Sarafina Wollny spricht über Adoptions-Wunsch

Sarafina Wollny spricht über Adoptions-Wunsch

Sarafina Wollny und ihr Verlobter Peter
30. Januar 2019 - 09:11 Uhr / Tina Männling

Sarafina Wollny und ihr Verlobter Peter wollen unbedingt Nachwuchs. Daraus macht die Wollny-Tochter auch kein Geheimnis. Dabei möchte Sarafina Wollny nicht nur eigene Kinder haben, sondern auch adoptieren, wie sie jetzt ihren Fans mitteilt.

Erst vor Kurzem gab es Nachwuchs bei Deutschlands bekanntester Großfamilie: Calantha Wollny (18) bekam ihr erstes Baby und machte Silvia Wollny (53) damit zur stolzen zweifachen Großmutter. Auch Calanthas Schwester Sarafina Wollny (23) wünscht sich eine eigene Familie. Zusammen mit ihrem Verlobten Peter (26) möchte sie auf jeden Fall Kinder bekommen.  

Sarafina Wollny wünscht sich ein Baby

Sarafina Wollny möchte Mutter werden

Bislang blieb der Babywunsch von Sarafina Wollny unerfüllt. In der Sendung „Die Wollnys“, die den Alltag der Großfamilie zeigt, konnte man sehen, wie sehr dies Sarafina belastet. Bei einer Shoppingtour für Babykleidung für Calanthas Kind wurde Sarafina von ihren Emotionen übermannt. Auch Silvia Wollny tat es weh, ihre Tochter so zu sehen.  

Auf Instagram beantwortete die 23-Jährige nun Fragen ihrer Fans und verriet dabei auch, wie viele Kinder sie sich wünscht. „Zwei eigene und eins adoptieren“, erklärt Sarafina. Außerdem fügte sie hinzu: Eins möchte ich auf jeden Fall adoptieren und dem Kind ein vernünftiges Leben geben.“ 

Sarafina Wollny wird auf ihrem Weg auch kräftig von ihrer Familie und natürlich ihrer Mutter Silvia Wollny unterstützt. Nun kann Sarafina allerdings erst einmal Erfahrungen als Tante von Cathaleya, der Tochter von Calantha, sammeln.