• Home
  • Stars
  • Sarafina Wollny: „Ich entschuldige mich nicht für das, was ich bin“

Sarafina Wollny: „Ich entschuldige mich nicht für das, was ich bin“

Peter und Sarafina Wollny auf Instagram
20. November 2019 - 14:04 Uhr / Tina Männling

Wollny Tochter Sarafina meldet sich auf Instagram mit einem rührenden Text bei ihren Fans. Dazu postet Sarafina Wollny ein Bild von sich, ihrem Ehemann Peter und ihrem Hund. 

Sarafina Wollny (24) ist, wer sie ist - und darauf ist sie stolz. Auf Instagram postet die Wollny-Tochter einen emotionalen Spruch. Sie beginnt ihren Post so: „Ich hab keine super Figur, hab keinen flachen Bauch. Ich bin weit davon entfernt, als Model gesehen zu werden, aber ICH bin ICH.“  

Dazu veröffentlicht Sarafina ein Bild von sich, Ehemann Peter und ihrem kleinen Hund Feivel. Sie fährt fort: Ich esse. Ich habe Kurven. Ich habe Narben, denn ich habe eine Vorgeschichte. Einige Leute lieben mich, einige mögen mich, einige hassen mich.“  

Emotionaler Spruch von Sarafina Wollny 

Sarafina Wollny, deren Hochzeits-Folge erst kürzlich bei „Die Wollnys“ ausgestrahlt wurde, macht in ihrer Caption klar, dass sie Macken und Fehler hat und auch Schlechtes getan hat, sie stehe aber dennoch zu sich.  

„Ich möchte & werde mich nicht ändern. Wenn ich liebe, dann mit ganzem Herzen“, schreibt sie. Die Wollny-Tochter beendet ihren emotionalen Post mit den Worten: Ich entschuldige mich nicht für das, was ich bin... In diesem Sinne gute Nacht zusammen.“ Geschrieben hat Sarafina diese rührenden Worte übrigens nicht selbst. Den Text findet man auf zahlreichen Spüche-Seiten. 

Die Wollnys öffnen sich ihren Fans

Immer wieder gehen Mitglieder der Wollnys ganz offen mit ihren Fans um. Sarafinas Mann Peter sprach vor einiger Zeit über intime Details. Er startete auf Instagram eine Frage-Antwort-Runde.

Bei dieser fragte ihn ein Fan „Wie verhütest du?“. Darauf gibt Peter die klare Antwort: „Gar nicht.“ Schon länger ist bekannt, dass er und seine frischgebackene Ehefrau sich ein gemeinsames Kind wünschen. Bis jetzt hat es aber noch nicht geklappt.