• Home
  • Stars
  • Samu Haber: Das macht seine Freundin Vivianne beruflich
18. Dezember 2016 - 18:01 Uhr / Sophia Beiter
„The Voice of Germany“-Coach ist vergeben

Samu Haber: Das macht seine Freundin Vivianne beruflich

Samu Haber und Vivianne Raudsepp sind ein Paar

Samu Haber und Vivianne Raudsepp sind ein Paar

„The Voce of Germany“-Coach Samu Haber ist nicht nur ein toller Musiker, sondern auch ein echter Frauenschwarm. Doch der attraktive 40–Jährige ist leider schon vergeben. Und seine Freundin Vivianne ist ebenfalls eine echt heiße Schönheit. Ihr tolles Aussehen hat ihr sogar einen Job als Model verschafft. Außerdem arbeitet die 26-Jährige auch als Stylistin und Visagistin.

Vivianne Raudsepp (26) ist die Glückliche an der Seite von „The Voice of Germany“-Coach und Sunrise Avenue-Frontmann Samu Haber (40). Bereits seit ganzen sechs Jahren lieben sich der Frauenschwarm und die blonde Schönheit und schweben immer noch auf Wolke Sieben. Während Samu sich der Musik verschrieben hat, ist Vivianne, die ebenfalls aus Finnland stammt, beruflich auf den Laufstegen der Welt unterwegs.

Die schöne Vivianne ist Model. Und mit ihren Maßen 84-59-88 ist sie dafür auch perfekt geeignet. Doch die 26-Jährige hat nicht nur eine sexy Figur, sondern auch ein richtig hübsches und spezielles Gesicht, das sie in der Welt der Models einzigartig macht. Einmal zierte Vivianne sogar schon das Cover der finnischen „Elle“.

Bei Vivianne und Samu ist es die große Liebe

Doch Modeln ist nicht Viviannes einziger Beruf. Sie betätigt sich auch als Visagistin und Stylistin und auch in dieser Branche ist Vivianne super erfolgreich. Auf ihrer eigenen Homepage zeigt sie Bilder aus ihrem Beruf und auch auf ihrem Instagram-Account lässt sie die Fans an ihrem Arbeitsleben teilhaben.

Sowohl Samu als auch Vivianne scheinen vielbeschäftigt zu sein. Während Vivianne von einer Modenschau und einem Shooting zum nächsten jettet, ist Samu viel mit „The Voice of Germany“ und seiner Band Sunrise Avenue unterwegs. Doch die Liebe der beiden ist groß und stark genug, um die wenige wertvolle Zeit, die ihnen bleibt, richtig auszukosten.