• Samira Klampfl ist vor Kurzem Mama geworden
  • Kürzlich musste sie eine Woche allein auf das Kind aufpassen
  • So schwer hatte sie es

Reality-Sternchen Samira Klampfl (28) ist frischgebackene Mama und gibt ihren Followern bei Instagram einen ehrlichen Einblick in ihren Alltag als Mutter. Dazu gehören neben süßen Baby-Schnappschüssen von Tochter Nova Skye Sya auch die weniger schönen Momente. Auch in ihrem Podcast „Samira & Serkan in Paradise“ spricht sie offen.

Auch interessant:

Samira Klampfl musste eine Woche ohne Serkan auskommen

Da Samira Klampfls Freund Serkan für einen Dreh einige Tage unterwegs war, musste sie eine ganze Woche ohne ihn auskommen und war mit ihrer Tochter allein zu Hause. „Es war krass. Ich hab mich fast vergessen in dieser Woche. Es war einfach so stressig“, erzählt sie über diese Zeit.

An alltägliche Dinge wie Duschen, Essen oder Aufräumen sei kaum zu denken gewesen. Die neue Situation hat die Influencerin ziemlich mitgenommen, sodass sie einen Nervenzusammenbruch erlitt. „Ich hab so einen Nervenzusammenbruch gehabt. Ich habe so zu heulen angefangen“, gibt Samira, die sich auf Instagram sexy zeigt, im Podcast zu.

Während Serkans Abwesenheit wollte Samira ihn sogar besuchen, doch das war mit Baby alles andere als leicht. Vor allem das Packen der Koffer gestaltete sich schwierig. Bleibt zu hoffen, dass die kleine Familie wieder mehr Zeit gemeinsam verbringen und Serkan seine Liebste entlasten kann.