• Home
  • Stars
  • Ruth Moschner: Diät, Größe, Instagram – Die Moderatorin im Faktencheck
17. Februar 2017 - 19:02 Uhr / Manuela Hans
Auch als Autorin erfolgreich

Ruth Moschner: Diät, Größe, Instagram – Die Moderatorin im Faktencheck

Ruth Moschner im Faktencheck

Ruth Moschner im Faktencheck

Ruth Moschner kennt man unter anderem aus der Kochsendung „Grill den Henssler“. Dort vereint die Moderatorin ihre beiden Leidenschaften: Moderation und Kochen. Doch die sympathische Blondine ist auch als Autorin erfolgreich und brachte schon drei Bücher auf den Markt. Was ihr sonst noch über Ruth Moschner wissen müsst, erfahrt ihr hier.

Ruth Moschner (40) ist als Moderatorin sehr erfolgreich und aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. 2000 feierte sie ihren Durchbruch mit den „Freitag Nacht News“. Es folgte die Moderation von „Big Brother“ und einige Schauspielrollen. Seit 2014 moderiert sie mit großem Erfolg die Kochshow „Grill den Henssler“ und begeistert jedes Mal mit ihrer fröhlichen und lustigen Art. Genau so findet man Ruth Moschner auch auf ihrem Instagram-Account. Ob nun Einblicke in ihre Arbeit, Videos aus Trainings-Sessions oder einfach eine lustige Grimasse – Ruth teilt ihr Leben gerne mit ihren Fans.

Doch das ist nicht das Einzige, das Ruth mit ihren Mitmenschen teilt. Die 1,69 Meter große Moderatorin liebt es zu kochen und zu backen, teilt demnach nicht nur gerne Fotos von ihren Kreationen mit anderen, sondern schreibt darüber auch Bücher. Neben leckeren Rezeptbüchern findet man bei Ruth Moschner jedoch auch ein Buch über Diät. „Schoko-Diät“ erschien im Jahr 2010 und zeigt einem, wie man auch ohne Verzicht auf Schokolade abnehmen kann.

Bei Ruth Moschner hat es geklappt. Die Moderatorin verlor damit zwei Kleidergrößen und ist heute rank und schlank. Mit ihrem dritten Buch „Backen für Angeber“ beweist sie, dass man diese Traumfigur auch halten kann und dafür nicht einmal auf leckere Kuchen und Süßigkeiten verzichten muss.