• Home
  • Stars
  • Russell Crowe ist nicht wiederzuerkennen

Russell Crowe ist nicht wiederzuerkennen

Russell Crowe

Wie sieht Russell Crowe denn aus? Der Hollywood-Star wurde kürzlich mit langem weißem Bart und Bäuchlein gesichtet. Hat der „Gladiator“-Schauspieler etwa eine neue Rolle oder gibt es einen anderen Grund für den neuen Look?

Wenn Russell Crowe (54) in der letzten Zeit über den roten Teppich lief, mussten die Fotografen bestimmt zweimal hinschauen, um den Schauspieler zu erkennen. Der „Gladiator“-Star hat sich gewaltig verändert und trägt jetzt einen langen weißen Bart. Zugenommen hat der Schauspieler ebenfalls. Mit diesem Look erinnert Russell Crowe fast an den Weihnachtsmann.  

Russell Crowe hat sich stark verändert

Russell Crowe hat eine neue Rolle

Früher sah der Star richtig heiß aus und zeigte im Film „Gladiator“ sein Sixpack. Doch warum hat sich Crowe so gehen lassen? Keine Sorge, er hat sich wohl nur wegen einer Rolle so sehr verändert. Ab November ist Crowe im Film „Boy Erased zu sehen, in dem er die Rolle eines Baptistenpredigers spielt. 

Damit stellt der Schauspieler wieder einmal seine Wandelbarkeit unter Beweis. Die Fans können gespannt sein, ob sich der Schauspieler dann pünktlich zur Premiere wieder ohne Bart und erschlankt zeigen wird.