Gewusst?

„RuPaul's Drag Race“: Das ist RuPauls Mann Georges LeBar

RuPaul mit seinem Ehemann George LeBar 

Er ist die berühmteste Drag Queen der Welt und ein absoluter Pionier der LGBTQIA-Community: RuPaul. Aber wie lebt er eigentlich privat und wer ist sein Ehemann?

Der Entertainer RuPaul (60) steht seit Jahrzehnten im Rampenlicht und gibt die Chance auf Erfolg auch weiter: „RuPaul's Drag Race“ ist mit 13 Staffeln und sechs „All Stars“-Staffeln die erfolgreichste Reality-Serie der Welt  und hat viele internationale Ableger. Auch hierzulande hat die Show viele Fans - nicht nur in der Szene.

RuPaul: Das Privatleben der berühmten Drag Queen

Um das Privatleben RuPauls ist es allerdings etwas ruhiger gestimmt. Der über 60-Jährige lebt zurückgezogen. Seit 1994 ist er mit seinem Lebenspartner George LeBar (48) liiert. Sie lernten sich im legendären Limelight Nachtclub in New York kennen.

Im Januar 2017 gaben sich die Drag Queen und der Maler das Jawort. Gemeinsam leben sie auf einer Ranch in Wyoming sowie in Los Angeles, wo RuPaul auch „Drag Race“ dreht. RuPaul und George führen eine offene Ehe, wie RuPaul in einem Interview mit „Vanity Fair“ erklärte. Demnach wolle er die Person, die er liebt, nicht einschränken.

Auch interessant: