• Home
  • Stars
  • Rührendes Interview veröffentlicht: Tamme Hanken (†56) spricht übers Sterben
7. März 2017 - 17:28 Uhr / Sofia Schulz
XXL-Ostfriese

Rührendes Interview veröffentlicht: Tamme Hanken (†56) spricht übers Sterben

Tamme Hanken: Im September feierte er noch auf dem Oktoberfest

Tamme Hanken: Im September feierte er noch auf dem Oktoberfest

Der XXL-Ostfriese Tamme Hanken war überall beliebt und sein plötzlicher Tod schockierte seine Fans. Jetzt wurde ein Video veröffentlicht, in dem Tamme über den Tod und über das Sterben spricht - und man könnte meinen, dass er eine Vorahnung hatte.

Für viele kam der Tod von Tamme Hanken (†56) im vergangenen Oktober unglaublich plötzlich. Vor allem für seine Frau Carmen (57) waren die letzten Monate ohne Tamme und mit der Verantwortung für seinen „Hankenhof“ sehr schwer und man sah, wie sehr sie der Verlust mitnahm. Aber auch seine Fans vermissen den XXL-Ostfriesen. In einem kürzlich auf Facebook veröffentlichten kabel-eins-Interview hört es sich aber so an, als hätte Tamme schon eine Vorahnung gehabt.

Tamme Hanken: „Wenn ich sterbe, ist das Haus auf“

In einem sehr ruhigen und wissenden Ton erklärte Tamme der Kamera und seiner Frau: „Wenn ich sterbe, ist das Haus auf. […] Die Hülle ist wie beim Weihnachtsgeschenk die Verpackung. Was weggetragen wird ist die Hülle. Das Leben, die Energie, die spielt irgendwo drum herum und die geht auch nicht verloren.“ Wenn man diese Worte von Tamme hört, könnte man meinen, er wusste schon, dass er nicht mehr allzu lange bei Carmen und den Tieren sein kann.

Er wird auch von den Fans schmerzlich vermisst

In den Facebook-Kommentaren teilen auch die meisten Fans diese Meinung. „Irgendwie habe ich das Gefühl, dass er schon geahnt hat, dass er nicht mehr lange Leben wird. Wie er Carmens Hand gehalten und sie angeschaut hat. So ernst. Er war ein guter Mensch, oder „Er schaut Carmen so wissend und doch so traurig an. Es ist, als wollte er Carmen Mut machen mit dem Gesprochenen. Er hat seine Frau unendlich geliebt und das spürt man auch immer wieder“, sind Reaktionen auf Tammes rührende Worte.

Mit diesem Video wird wieder einmal klar, dass der XXL-Ostfriese ein riesengroßes Herz hatte.