• Home
  • Stars
  • Rihannas „Vogue“-Cover: Sie ist die erste farbige Frau auf der britischen Ausgabe
2. August 2018 - 18:32 Uhr / Tina Männling
Die Sängerin schreibt Geschichte

Rihannas „Vogue“-Cover: Sie ist die erste farbige Frau auf der britischen Ausgabe

Rihanna auf dem Cover der britischen „Vogue“

Im September ziert Rihanna das „Vogue“-Cover in Großbritannien. Auf Instagram gab sie schon einen ersten Einblick auf das Foto. Die „Diamonds“-Sängerin wird die erste Frau mit dunkler Hautfarbe auf dem Cover des Magazins sein.  

Was für eine Ehre! Rihannas (30) „Vogue“-Cover in Großbritannien sorgt im September für eine Neuheit bei dem Magazin. Wir sprechen dabei nicht nur über ihren unverschämt heißen Körper, der zum ersten Mal auf einer Titelausgabe zu sehen sein wird.

Mit ihrem Fotoshooting schreibt die Sängerin aus Barbados nämlich Geschichte, denn sie ist die erste Frau mit dunkler Hautfarbe, die für das Cover des Magazins abgelichtet wurde.  

Rihanna bei der „Oceans 8“-Premiere in London

Für das Shooting trägt Rihanna Kleidung ihrer eigenen Modelinie und auch das Make-up stammt von ihrer  „Fenty“-Kollektion. Mit dieser ist Rihanna gerade überaus erfolgreich. Wie toll Rihannas „Vogue“-Cover aussieht, erfahrt ihr im Video!