• Home
  • Stars
  • Rihanna trauert um ihren Cousin (†21): Er wurde an Weihnachten erschossen
27. Dezember 2017 - 13:01 Uhr / Lara Graff
Geliebtes Familienmitglied ermordet

Rihanna trauert um ihren Cousin (†21): Er wurde an Weihnachten erschossen

Rihanna und ihr Cousin Tavon

Weihnachten ist das Fest der Liebe, an dem die ganze Familie zusammenkommt und gemeinsam feiert. Doch Rihannas Familie verbrachte die Feiertage in tiefer Trauer.

Ein Familienmitglied zu verlieren, ist immer sehr schlimm. Doch wenn das genau an Weihnachten passiert, ist es besonders schmerzlich für die Familie. Genau das geschah jetzt bei Superstar Rihanna, denn ihr Cousin Tavon wurde Weihnachten auf Barbados erschossen. Alle Infos zu dem schlimmen Vorfall findet ihr im Video.