• Home
  • Stars
  • Retro-Bild: So wurde die 1500. GZSZ-Folge gefeiert
6. April 2017 - 12:09 Uhr / Marion Wierl
Mit Rhea Harder-Vennewald, Alexandra Neldel & Co.

Retro-Bild: So wurde die 1500. GZSZ-Folge gefeiert

Der GZSZ-Cast der 1000. Folge

Der GZSZ-Cast der 1000. Folge

Ist das schon lange her. Vor nicht ganz 19 Jahren feierte die RTL-Erfolgsserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ihre 1.500 Folge. Mit über 6 Millionen Zuschauern - ein echter Hit.

Am 22. Juni 1998 ab 19.40 Uhr flimmerte die 1.500 Folge der Daily-Soap GZSZ in Spielfilmlänge auf den deutschen TV-Bildschirmen. Schon damals war die inhaltliche Nähe an den vorwiegend jungen Zuschauern der vermutete Erfolgsgarant. Bis heute geht diese Rechnung auf. Anlässlich der Folge Nummer 1.500 wurde nicht nur hinter, sondern auch vor den Kameras gefeiert, wie dieses Retro-Foto von Rhea Harder-Vennewald (41), Anne Brendler  (45), Alexandra Neldel (38) und Nadine Dehmel (41) beweist.

Damals gaben sich „Andy“ (Raphael Schneider, 47) und „Flo“ (Rhea Harder-Vennewald, 41) im Berliner Dom das Jawort. Der besondere Clou 1998: sogar der damalige Ministerpräsident Niedersachsens und SPD-Kanzler-Kandidat Gerhard Schröder (72) war in dieser Folge als väterlicher Freund vertreten. Schon bald gibt es einen weiteren Grund zum Feiern! GZSZ wird 25 Jahre alt! Anlässlich des Jubiläums kommt die Erfolgs-Serie wieder zur Primetime.