• Home
  • Stars
  • „Reich und Schön“-Star Ronn Moss: So hat er sich in den letzten 30 Jahren verändert

„Reich und Schön“-Star Ronn Moss: So hat er sich in den letzten 30 Jahren verändert

Katherine Kelly Lang und Ronn Moss, bekannt aus „Reich und Schön“
4. Juli 2020 - 20:29 Uhr / Victoria Heider

Schon seit 1987 begeistert „Reich und Schön“ Soap-Liebhaber weltweit. Von Anfang an dabei war Ronn Moss als „Ridge Forrester“. Wir zeigen euch, wie sich Ron über die Jahre verändert hat.

Schon seit 1987 läuft die Soap „Reich und Schön“ und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Ronn Moss (68) spielte dabei von Folge eins an die Rolle des begnadeten Designers und Womanizers „Ridge Forrester“.

Nicht nur in der Serie war Ronn Moss ein Frauenschwarm, auch für die Fans war er einer der Lieblinge der Soap. In „Reich und Schön“ zog es ihn immer wieder zu einer Frau zurück - mit „Brooke“, gespielt von Katherine Kelly Lang, führte er eine turbulente On-Off-Beziehung.

„Reich und Schön“-Star Ronn Moss: So hat sich „Ridge Forrester“ verändert

Vergleicht man den „Reich und Schön“-Star damals und heute, stellt man fest, dass sich Ronn Moss seit den Anfängen der Serie stark verändert hat. 2012 stieg Ronn Moss bei „Reich und Schön“ aus, seine Rolle wurde umbesetzt.

Den Charakter des „Ridge Forrester“ in „Reich und Schön“ hat übrigens der deutschstämmige Thorsten Kaye übernommen. Für viele Fans allerdings wird Ronn für immer der einzig wahre „Ridge“ bleiben!