Tanz und Sport während der Schwangerschaft

Rebecca Mir kontert mit Tanz-Video nach Schwangerschafts-Kommentaren

Rebecca Mir wehrt sich gegen fiese Kommentare auf Instagram

Rebecca Mir hat es satt, ständig unnötige Nachrichten über ihre Schwangerschaft zu bekommen. Die Moderatorin postete kürzlich ein Video auf ihrem Instagram-Account und stellte klar: Sie ist zwar schwanger, aber nicht krank!

Rebecca Mir (29) verkündete vor wenigen Wochen ihre erste Schwangerschaft. Seitdem wollen ihr Instagram-Nutzer immer wieder hereinreden, wie sie sich da zu verhalten hat. Das passt dem schönen Model allerdings gar nicht. Nun wehrt Rebecca sich gegen die Kommentare.

Rebecca Mir: Mit Babybauch tanzen und Sport machen

Auf Instagram teilt sie einen Clip, in dem man sie tanzend in einem kurzen rosa Kleid sieht, während das Lied „Vida Loca“ von Black Eyed Peas spielt. In der Caption schreibt die ehemalige GNTM-Kandidatin: „Was ich so für Nachrichten bekomme“. Immer wieder sehen wir in dem Video Kommentare und Nachrichten, die die 29-Jährige von ihren Followern bekommen hat.

Pinterest
Rebecca Mir bei den „Best Brands 2017“

So liest man unter anderem: „Tanzen & Sport ist doch nicht gut fürs Baby“ oder „Als Schwangere sollte man nicht so sexy Kleidung anziehen“. Mit diesem Video beweist die ehemalige GNTM-Kandidatin eindeutig, dass das alles geht.

Für die lustige Aktion bekommt die Brünette viel Zuspruch von ihren Followern. Einen kleinen Fail leistet sie sich allerdings. Welcher das ist, das seht ihr in unserem Video.

Rebecca Mir: Sexy in ihrer Schwangerschaft

Im Dezember 2020 verkündete die werdende Mutter ihre Schwangerschaft. Mit Babykugel zeigt Rebecca Mir sich seitdem regelmäßig beim sexy Workout. Einigen Nutzern scheint das nicht zu passen. Dabei sieht Rebecca mit ihrem großen Babybauch doch so schön schwanger aus.