• Home
  • Stars
  • Rea Garvey bei „Sing meinen Song“ ausgelacht: Das ist der Grund
13. Juni 2018 - 14:25 Uhr / Lara Graff
Kein Erbarmen

Rea Garvey bei „Sing meinen Song“ ausgelacht: Das ist der Grund

Rea Garvey wurde bei „Sing meinen Song“ ausgelacht 

Bei „Sing meinen Song“ ist dieses Jahr wieder eine bunte Mischung an Künstlern mit dabei. Einer von ihnen ist der beliebte Sänger Rea Garvey. Bei der gestrigen Folge lief es aber nicht rund für den Iren und er wurde ausgelacht. Erfahrt hier warum!

Gestern Abend war es wieder Zeit für „Sing meinen Song“ und dieses Mal wurden die Lieder von Gastgeber Mark Forster (34) vorgetragen. Jedoch stand nicht der sympathische Cap-Träger, sondern Rea Garvey (45) im Fokus. Der Grund: Seine Gesangskollegen lachten sich über den Iren schlapp.

„Sing meinen Song“ 2018: Wer kann in der Show am meisten überzeugen?

Diese Folge von „Sing meinen Song“ wird Rea Garvey wohl nicht so schnell vergessen! Während seiner Performance fängt erst Leslie Clio (31) und anschließend der Rest der Teilnehmer an zu lachen

Was genau bei „Sing meinen Song“ los war und warum sich die Stars über Rea Garvey lustig machten, erfahrt ihr im Video!