• Home
  • Stars
  • Promis, die unschuldige Leben zerstört haben

Promis, die unschuldige Leben zerstört haben

Sarah, Matthew und James im Jahr 2011
10. August 2019 - 14:14 Uhr / Andreas Biller

Ob durch einen Unfall wie bei Matthew Broderick und Britney Spears' Mutter Lynn oder durch schwerwiegende Straftaten: Diese Promis haben das Leben unschuldiger Menschen ruiniert.

Manche Promis tragen ein dunkles Geheimnis mit sich: Sie haben die Leben unschuldiger Menschen zerstört. Wir stellen euch Stars vor, die eine düstere Vergangenheit haben.

Matthew Broderick kennt man als Ehemann von „Sex and The City”-Star Sarah Jessica Parker. Der Schauspieler hat ein düsteres Geheimnis. Vor mehr als 30 Jahren geriet er in Nordirland in einen Verkehrsunfall, den er selbst verschuldet hatte.

Bei dem Aufprall starben eine 28-Jährige und deren 63 Jahre alte Mutter. Der Schauspieler selbst wurde schwer verletzt. Seine Beifahrerin, „Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey, erlitt nur leichte Blessuren. 

Fast 15 Jahre nach dem Unglück traf Broderick auf die Familie der Opfer. Der „New York Post“ berichteten die Angehörigen: „Wir haben ihn gehasst, aber mittlerweile haben wir ihm verziehen.“ 

Britney Spears' Mutter überfuhr ein Kind

Britney Spears' Mutter Lynne zählt ebenfalls zu den Promis, die im wahren Leben Menschen umgebracht haben. 1975 fuhr sie versehentlich einen zwölfjährigen Jungen an, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. Er starb an seinen Verletzungen.  

Britney Spears Lynne Spears
Britney Spears mit Mama Lynne

Mitte der Neunziger gab es keinen größeren Medienskandal. Footballspieler O. J. Simpson soll 1994 seine Ex-Frau Nicole Brown und ihren Lebenspartner umgebracht haben. Später flüchtete er stundenlang vor der Polizei.

1995 wurde er vom Mordvorwurf freigesprochen, im Gefängnis landete er trotzdem: 2007 wurde Simpson bei einem bewaffneten Raubüberfall festgenommen und saß bis 2017 in Nevada seine Haftstrafe ab. 

Bill Cosby zerstörte gleich mehrere unschuldige Leben. Er soll über einen Zeitraum von über vier Jahrzehnten zahlreiche Frauen sexuell belästigt haben. Er wurde 2018 als Sexualstraftäter zu einer Haftstrafe von drei bis zehn Jahren verurteilt. Heute gehört er zu den meistgehassten Promis der Welt.