• Home
  • Stars
  • Promi-Paare, die sich auf Blind Dates kennengelernt haben

Promi-Paare, die sich auf Blind Dates kennengelernt haben

Gisele Bündchen und Tom Brady

Auch Promis brauchen manchmal Hilfe bei der Partnersuche. Einige Stars haben sich auf Blind Dates kennengelernt und verliebt. Viele von ihnen sind sogar heute noch zusammen. Im Video seht ihr, welche Star-Beziehungen mit einem Blind Date begannen. 

Tom Brady (41) und Gisele Bündchen (38) sind ein absolutes Traumpaar, das sich bei einem überraschenden Blind Date kennen gelernt hat. In der „Tonight Show“ mit Jimmy Fallon (44) verriet Gisele Bündchen, dass ihre Freunde damals einen richtigen Kuppel-Angriff auf sie losließen. Ihre Verabredung mit Tom Brady war schon ihr drittes Blind Date.  

Prinz Harry und Herzogin Meghan am 3. Oktober 2018. Hier kann man schon einen kleinen Babybauch erahnen

Herzogin Meghan und Prinz Harry hatten ein Blind Date

Auch Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) gehören zu den Stars, die sich bei einem Blind Date verliebten. Der britische Thronfolger hat die Schauspielerin vor dem Date nicht gekannt und auch Meghan wusste kaum etwas über den Prinzen, wie die beiden in ihrem ersten gemeinsamen Interview verrieten. 

Scheinbar flogen bei ihrem ersten Date die Funken, denn inzwischen sind Herzogin Meghan und Prinz Harry verheiratet, ihr gemeinsamer Sohn Archie Harrison kam Anfang Mai zur Welt. Sogar die Schauspielerei hat Meghan für ihren Mann aufgegeben. Inzwischen geht sie in der Rolle der Herzogin völlig auf.