• Home
  • Stars
  • „Promi Big Brother“: So viel hat Chethrin Schulze abgenommen
4. September 2018 - 12:32 Uhr / Franziska Heidenreiter
Nach zwei Wochen TV-Container

„Promi Big Brother“: So viel hat Chethrin Schulze abgenommen

So viel hat Chethrin Schulze während „Promi Big Brother“ abgenommen

Als Zweitplatzierte verließ Chethrin Schulze am Freitag „Promi Big Brother“ 2018. Ohne Preisgeld von 100.000 Euro, aber dafür mit reichlich mehr Lebenserfahrung und einem größeren Bekanntheitsgrad ging sie aus der Sendung. Noch etwas ist anders als zwei Wochen zuvor: Sie hat einige Kilos weniger auf den Rippen.

Chethrin Schulze (25) ging von „Curvy Supermodel“ zu „Promi Big Brother“ ihren ganz eigenen Weg. Nach ihrer Zeit bei der Modelshow hatte Chethrin stolze 22 Kilo abgenommen. Grund dafür war, dass sie sich mit ihrer erschlankten Figur einfach wohler fühlte. Nun hat sie im „Promi Big Brother“-Haus noch einige Pfunde mehr an Gewicht verloren.

Darum hat Chethrin Schulze abgenommen

Darum hat Chethrin Schulze abgenommen

Von den zwei Wochen, in denen Chethrin Schulze in der TV-WG lebte, musste sie auch viele Tage im Baustellenbereich verbringen. Dort war Essen bekanntlich Mangelware, wodurch das Abspecken ganz automatisch passierte.

Wie viel Chethrin während ihrer Zeit im „Promi Big Brother“-Haus tatsächlich abgenommen hat, erfahrt ihr im Video!