• Home
  • Stars
  • „Promi Big Brother“ nach dem Quoten-Flop: So ging es weiter

„Promi Big Brother“ nach dem Quoten-Flop: So ging es weiter

Nachdem es aus Quotensicht bei „Promi Big Brother“ eher holprig losging, bessern sich die Quoten von Tag zu Tag. Wie es gestern lief, erfahrt ihr hier.

Seit sieben Tagen läuft nun schon die fünfte Staffel von „Promi Big Brother“ auf Sat.1. Der Start des Reality-Formats war eher holprig und die Show erlebte ein Quotentief am ersten Wochenende. Das hat sich vergangene Woche geändert. Die Quoten der Promishow steigen stetig und erreichten am 15. August 1,83 Millionen Zuschauer. Die bisher erfolgreichste Folge - mit Ausnahme der Auftaktshow- lief am Donnerstag, den 17. August, mit 1,88 Millionen Zuschauern. 

„Promi Big Brother“: Die aktuelle Aufteilung

Milo Moiré (34), Jens Hilbert (39), Maria Hering (30) und Steffen von der Beeck (43) bewohnen aktuell den „Alles“-Bereich. Die Bewohner Sarah Kern (49), Sarah Knappik (30), Evelyn Burdecki (28), Willi Herren (42), Eloy de Jong (44), Zachi Noy (64), Claudia Obert (55) und Dominik Bruntner (24) sind im „Nichts“-Bereich.

Für Gesprächsstoff sorgt aktuell Sarah Knappik: Erstens, weil sie mit ihrer Art aneckt und sich mit fast jedem Container-Bewohner zerstritten hat und zweitens aufgrund ihres Flirts mit Mr. Germany.