• Home
  • Stars
  • Priscilla Presleys traurige Worte zum Tod von Enkelsohn Benjamin

Priscilla Presleys traurige Worte zum Tod von Enkelsohn Benjamin

Benjamin Keough, Lisa Marie und Priscilla Presley im Jahr 2015
23. Juli 2020 - 19:28 Uhr / Kathy Yaruchyk

Im Juli nahm sich Priscilla Presleys Enkel Benjamin Keough das Leben. Mit einem emotionalen Statement meldet sich jetzt die Ex von Elvis Presley zu Wort. Das geht wirklich unter die Haut.

Es war ein großer Schock, als bekannt wurde, dass Benjamin Keough verstorben ist. Er nahm sich am 12. Juli mit 27 Jahren das Leben. Benjamin ist der Sohn von Lisa Marie Presley (52), seine Großeltern sind Elvis und Priscilla Presley (75).

Nach dem tragischen Tod von Benjamin meldet sich jetzt seine Großmutter Priscilla Presley erstmals auf Facebook zu Wort: „Es sind einige der dunkelsten Tage im Leben meiner Familie. Der Schock, Ben zu verlieren, war verheerend. Der Versuch, alle möglichen Gründe für das Warum zusammenzuführen, hat meine Seele beansprucht.“

Priscilla Presley meldet sich nach Benjamins Tod zu Wort

Weiter schreibt Priscilla Presley: „An jedem Tag, an dem ich aufwache, bete ich, dass es besser wird. Dann denke ich an meine Tochter (Lisa Marie Presely) und den Schmerz, den sie durchmacht, da sie eine stark liebende Mutter war. Bens Vater Danny, der völlig verloren ist, da Ben sein einziger Sohn war. Riley (die Schwester) stand ihm so nahe. Harper und Finley (die Halbschwestern), die Ben absolut verehrten. [...] Ruhe in Frieden Ben, du wurdest geliebt.“

Zuvor hatte sich bereits Benjamins Schwester Riley Keough via Instagram gemeldet und ihre unglaubliche Trauer zum Ausdruck gebracht. Wir wünschen der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Benjamin Keough, Lisa Marie und Priscilla Presley im Jahr 2015