• Irina Schlauch wurde durch die Datingshow „Princess Charming“ bekannt
  • Bislang galt sie als Single
  • Nun soll Irina wieder vergeben sein

Als „Princess Charming“ suchte Irina Schlauch 2021 in der gleichnamigen ersten lesbischen Dating-Show, die den deutschen Fernsehpreis gewann, nach der großen Liebe. Am Ende konnte Kandidatin Lou ihr Herz gewinnen, doch kurz nach dem Finale war schon wieder alles aus.

Ist Irina Schlauch wieder in festen Händen?

Seither gilt „Princess Charming“ Irina Schlauch als Single - hat sich das jetzt etwa geändert? Auf Instagram teilt die Beauty ein verliebtes Selfie mit einer Blondine. Bei der Dame handelt es sich um Ricarda Hofmann, sie und Irina haben einen gemeinsamen Podcast. Auf dem Bild lächeln sie eng aneinander geschmiegt in die Kamera und genießen offenbar ihre Zeit auf Mallorca.

Den süßen Schnappschuss kommentiert Irina einzig mit einem Herz. Offiziell bestätigt wurde die Beziehung zwar noch nicht, Fans und Follower der „Princess Charming“ sind sich jedoch sicher, dass sie und Ricarda ein Paar sind.

Auch interessant:

Die ganze Zeit habe ich es mir gedacht und immer wieder gehofft, dass ich richtig liege! Ich freue mich unendlich für euch“, schreibt ein User. Auch die ehemalige „Princess Charming“-Kandidatin Bine würde sich über eine Beziehung der beiden wohl ziemlich freuen.

In den Kommentaren schreibt sie: „Ob das das Schönste und Tollste und Süßeste und Perfekteste ist? Und einfach das märchenhafteste Ende dieses einzigartigen Jahres? Liebe alles daran.“ Vielleicht macht Irina ihre mögliche neue Liebe ja bald auch richtig offiziell.