Prince Damien (29) ist der Dschungelkönig 2020. Durch seine motivierende Art und ganz offene Geständnisse während der Sendung eroberte er die Herzen der Zuschauer. Dabei plauderte der DSDS-Sieger aus, noch nie eine feste Beziehung gehabt zu haben. Mitcamperin Daniela Büchner (41) behauptete daraufhin, er sei noch Jungfrau.

„Bild“ fragte nach, ob das stimmt: „So privat hab ich nicht mit ihr gesprochen (...) Dass ich 29 Jahre keinen Freund oder eine Freundin hatte, muss ja nicht bedeuten, dass ich Jungfrau bin. Das lasse ich lieber offen“, antwortet Prince Damien. Dennoch fühle er sich ohne Lebenspartner manchmal einsam.

Prince Damien: Gibt die Hoffnung nicht auf 

Er glaubt aber weiterhin fest daran, seine große Liebe noch in diesem Jahr zu finden. Auch der Sieg bestärke ihn in seinem Vorhaben: „Ich fühle mich geliebt – und bald hoffentlich auch verliebt … Noch hat ja keiner der Ranger bei mir angebissen. Aber das kommt jetzt hoffentlich auch noch“, scherzt er.

Wenn die Ranger aus dem australischen Dschungel nicht wollen, kann Prince Damien immer noch auf die Hilfe von Mitstreiter Raúl Richter hoffen. Dieser will ihn mit einem Bekannten aus München verkuppeln, wie er im Dschungelcamp verriet. Vielleicht klappt es nach der Dschungelkrone dann auch mit dem Liebesglück.