Er hat zwei süße Kinder

Portugal-Torwart Rui Patricio ganz privat: Das ist seine Familie

Rui Patricio mit seiner Familie

Rui Patricio steht bei der EM für die portugiesische Nationalmannschaft im Tor. Privat ist der Kicker glücklich mit seiner süßen kleinen Familie. Wir zeigen euch sein Glück.

Rui Patricio (33) steht für Portugal als Torwart auf dem Platz. 2016 konnte er wohl bis dato seinen größten Erfolg in den Landesfarben feiern: Im Finale gegen Frankreich holte er sich mit seiner Mannschaft nach einem 1:0-Sieg den Europameistertitel. Doch auch privat hat der Kicker sein Glück gefunden. 

Rui Patricio hat mit seiner Frau Vera zwei süße Kinder

Rui Patricio ist mit der Sexualforscherin und Psychologin Vera Ribeiro verheiratet. Zusammen hat das Paar zwei zuckersüße Kinder, mit denen der Kicker ab und zu Bilder im Netz teilt. Im Juli 2018 veröffentlicht Rui einen Schnappschuss von sich und seiner Familie im Urlaub. Mit seiner Frau und seinen damals noch kleinen Kindern genießt er das sommerliche Wetter im Meer.

Pinterest
Rui Patricio mit seiner Familie

Ende 2020 gab es dann zuckersüße Weihnachtsgrüße: Der heiße Fußballer der EM 2021 teilt ein tolles Familienbild – diesmal zu viert. Mit einem Lächeln im Gesicht strahlen Rui, Vera und die beiden Kids im Partnerlook in die Kamera.

Die beiden Kids sind inzwischen richtig groß geworden. Der Kicker scheint sichtlich stolz auf seine Familie zu sein – verständlich. Bei der tollen Unterstützung im Rücken kann für Rui Patricio bei der EM doch eigentlich gar nicht mehr viel schief gehen.