• Home
  • Stars
  • Pietro Lombardi: Vom Castingshow-Gewinner zum DSDS-Juror

Pietro Lombardi: Vom Castingshow-Gewinner zum DSDS-Juror

Pietro Lombardi kehrt zurück zu „DSDS“ als Juror 

Pietro Lombardi gewann 2011 die achte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Mit seiner Teilnahme bei der Castingshow hat sich sein ganzes Leben verändert. Heute ist Pietro nicht nur ein erfolgreicher Sänger, sondern auch Vater eines kleinen Sohnes.

Die Mutter seines Sohnes lernte Pietro Lombardi noch bei DSDS kennen. Mit Sarah stand Pietro 2011 sogar im Finale und konnte sich gegen seine damalige Freundin durchsetzen. Der Beziehung der beiden hat das jedoch nicht geschadet. Sarah und Pietro blieben auch nach der Sendung ein Paar, heirateten sogar 2013.

Altes Foto: Pietro und Sarah Lombardi zeigen stolz ihren Sohn Alessio

2015 wurde Pietro dann stolzer Vater eines Sohnes. Alessio ist das ganze Glück des Sängers, wie er auch immer wieder auf Instagram beweist. Seit 2016 sind er und Sarah getrennt. Ihr Liebes-Aus löste einen riesigen Promi-Skandal aus, den keiner hat kommen sehen.

Pietro, der als DSDS-Juror bei manchen Kandidaten lachen muss, kümmert sich gemeinsam mit seiner noch-Ehefrau um ihren gemeinsamen Sohn. Was sich noch in den letzten sieben Jahren bei dem Sänger getan hat, zeigen wir euch im Video.