20. Januar 2017 - 09:15 Uhr / Sofia Schulz
Er konzentriert sich auf Karriere und Kind

Pietro Lombardi tritt kürzer

Pietro Lombardi spricht bei „Stern TV“ erstmals über die Trennung von Sarah

Pietro Lombardi

Pietro Lombardi postet oft und gerne Bilder und Nachrichten auf seinen sozialen Netzwerken und lässt seine Fans an seinem Alltag teilhaben. Gestern Abend kündigte er in einem Facebook-Post an, das Ganze etwas zu reduzieren - zumindest für die nächste Zeit.

Facebook, Instagram, zuletzt auch Snapchat – Pietro Lombardi (24) ist bekannt dafür, seine Fans an seinem Leben teilhaben zu lassen. Doch jetzt hat der Sänger angekündigt, auf den Social-Media-Kanälen etwas kürzer zu treten. Auf Facebook postete er ein Bild von sich am Flughafen mit den Worten: „Freunde, für die nächsten paar Wochen kann ich nicht so aktiv auf meinen sozialen Netzwerken sein wie gewohnt, weil ich wirklich viel zu tun habe, aber ich versuche so oft es geht etwas zu posten und für euch da zu sein.“

Nachdem Sarah (24) und Pietro in den letzten Monaten nur durch ihre Trennung für Schlagzeilen sorgten, schaffte es Pietro zuletzt mit seiner Single „Mein Herz“, geschrieben für seinen Sohn Alessio (1), auf sich aufmerksam zu machen. „Pietro ich wünsche dir viel Spaß, Glück und Erfolg bei dem, was du tust. Bleib wie du bist und lass dich nicht verbiegen!“ oder „Was ich am meisten an dir schätze, ist deine Ehrlichkeit. Viel Erfolg bei allem, was du machst“, antworteten seine Fans auf den Post. Pietros Fans stehen also weiter hinter ihm, wahrscheinlich gerade, weil er sie immer mit einbezieht.