• Home
  • Stars
  • Pietro Lombardi: So soll er sich verletzt haben

Pietro Lombardi: So soll er sich verletzt haben

Von einem Tag auf den anderen musste Pietro Lombardi plötzlich ins Krankenhaus - ein Freund klärt die Lage nun auf

Von Montag auf Dienstag schockte Pietro Lombardi seine Fans mit Bildern aus dem Krankenhaus. Der Sänger schien sich an der Hand verletzt zu haben. Jetzt meldet sich sein Freund Tijan Njie zu Wort und erklärt, was passiert ist. Wie er sich zu Pietro Lombardis Krankenhausaufenthalt äußert, seht ihr im Video.

Krankenhaus-Alarm bei Pietro Lombardi (26)! Kürzlich meldete sich der DSDS-Star völlig überraschend via Instagram aus dem Krankenhaus und postete beunruhigende Bilder. „Knöchel ciao“ und „Hand kaputt“ war in Pietros Stories zu lesen. 

Pietro Lombardi im Krankenhaus: Was ist passiert? 

Pietro Lombardis Fans sind in großer Sorge und fragen sich, was dem 26-Jährigen zugestoßen sein könnte. Noch wenige Stunden zuvor erfreute er sich schließlich bester Gesundheit und zeigte sich beim Spielen mit Sohnemann Alessio (3).

Gegen Mitternacht postete der DSDS-Gewinner 2011 dann eine weitere Instagram-Story: „Hand kaputt. Danke Tijan Nije. Trotzdem verloren. Lombardi kommt stärker zurück.“  

Schauspieler Tijan Njie (27), den man vor allem aus der RTL-Daily-Soap „Alles was zählt“ kennt, ist ein guter Freund von Pietro Lombardi. Gegenüber RTL erklärte er jetzt, dass er nicht ganz unbeteiligt an Pietros Krankenhausaufenthalt war.