• Home
  • Stars
  • Pietro Lombardi hat 15 Kilo zugenommen: „Muss echt was machen“

Pietro Lombardi hat 15 Kilo zugenommen: „Muss echt was machen“

Pietro Lombardi beim „Schlagerbooom“ 2019
7. November 2019 - 11:47 Uhr / Vanessa Stellmach

Pietro Lombardi fühlt sich in seiner Haut nicht mehr so wohl wie früher. Das gab er bereits vor einiger Zeit öffentlich zu. Jetzt hat der DSDS-Juror auch erklärt, wie viel er zugenommen hat.

Pietro Lombardi (27) macht seinen überflüssigen Pfunden eine Kampfansage: Innerhalb eines Jahres hat der Sänger einige Kilos zugelegt und möchte nun etwas dagegen tun. 

Pietro will abnehmen: Er hat 15 Kilo zugenommen  

Der DSDS-Juror schimpft schon seit Jahresbeginn über sein Gewicht. Pietro Lombardi gibt auch zu, sich derzeit unwohl in seinem Körper zu fühlen

Auf Instagram fragte ein Fan den „Phänomenal“-Interpreten jetzt unverblümt, wie viel er denn wiege. Pietro antwortete ganz ehrlich: „96 Kilogramm. Vor einem Jahr noch 81. Muss echt was machen.“ Damit hat er in einem Jahr 15 Kilo zugelegt und scheint damit nicht sehr zufrieden zu sein. 

Pietro Lombardi beim „Schlagerbooom“ 2019 

Doch seine Anhänger spenden ihm in den Kommentaren Trost: „Geiler Typ! Und denk daran, ein Mann ohne Bauch ist kein Mann, bleib so wie du bist.“ Wie so oft hat der Musiker auch darauf einen scherzhaften Spruch auf Lager und kontert: „Bei mir ist aus dem Bauch ein Berg geworden.“  

Pietro gibt „Love Island“-Melissa einen Korb  

Doch Gewicht ist nicht alles – das zeigt sich auch bei Pietro Lombardi. An weiblichen Angeboten scheint es ihm nicht zu mangeln. Erst kürzlich bandelte er mit „Love Island“-Kandidatin Melissa (24) an. 

Doch bevor etwas Ernstes daraus entstehen konnte, gab er der schönen Dunkelhaarigen einen Korb. Er habe einfach sehr wenig Zeit und wolle die freien Stunden, die er hat, mit seinem Sohn verbringen.