Sein Nachwuchs

Pierce Brosnan: Das sind seine hübschen Söhne

Dylan Brosnan, Pierce Brosnan und Paris Brosnan

Kennt ihr schon die wunderschönen Kinder von Pierce Brosnan? Die Söhne des Schauspielers können sich durchaus sehen lassen. Wir stellen sie euch vor.

Spätestens seit seinen Auftritten als „James Bond“ ist Pierce Brosnan (68) ein absoluter Frauenschwarm. Der Schauspieler darf sich nicht nur über eine erfolgreiche Karriere freuen, sondern auch über eine große Familie. Vier Söhne hat Pierce Brosnan insgesamt, drei leibliche und einen adoptierten Sohn. Wir sehen uns die Sprösslinge des Hollywood-Stars genauer an.

Das sind die Söhne von Pierce Brosnan

Der älteste Nachwuchs heißt Christopher Brosnan (48). Er entstammte einer früheren Ehe von Pierce' Ehefrau Cassandra (†43). Der Schauspieler adoptierte ihn und seine Schwester Charlotte (†41). Zunächst schien alles nach einer vielversprechenden Karriere für Christopher auszusehen, er arbeitete als Regieassistent. Doch dann stürzte er ab, verfiel den Drogen und Pierce Brosnan brach sogar den Kontakt zu seinem Sohn ab.

Pinterest
Dylan Brosnan, Keely Brosnan, Pierce Brosnan und Paris Brosnan bei den Golden Globes 2020

Sohn Sean (37) ist das erste leibliche Kind von Brosnan. Er ist - wie sein Vater - im Showbusiness tätig. In Filmen wie „Acts of Violence“ oder „My Father Die“ war er schon zu sehen, 2018 ergatterte er eine Rolle in der Serie „No Easy Days“. Die Ähnlichkeit mit seinem Vater ist nicht von der Hand zu weisen, der Schauspieler hat das gute Aussehen von Pierce geerbt. Sean ist heute verheiratet und hat ein Kind.

Mit seiner zweiten Frau Keely (57) hat der „James Bond“-Star zwei weitere Kinder: Dylan (24) und Paris (20). Die beiden schlagen ebenfalls den Weg in das Rampenlicht ein. Dylan studierte an der Filmschule der USC und machte 2020 seinen Abschluss. Auch als Model konnte er sich schon behaupten. Diesen Weg schlug sein Bruder Paris ebenfalls ein. Er ist immer wieder auf Magazin-Covern und Laufstegen zu sehen.

Pierce Brosnan: Seine erste Frau und seine Tochter starben an Krebs

Neben seinen Söhnen hatte Pierce auch eine Tochter namens Charlotte, die er adoptierte. Sie erlitt jedoch ein trauriges Schicksal. 2013 verstarb sie mit nur 41 Jahren. Die Todesursache war Eierstockkrebs. Besonders tragisch: Auch Pierces erste Frau Cassandra, Charlottes Mutter, erkrankte schon an Eierstockkrebs und erlag der Krankheit. 1991 machte sie Brosnan zum Witwer, sie war nur zwei Jahre älter als ihre Tochter zum Zeitpunkt ihres Todes.

Für den Schauspieler eine schwere Zeit. Heute ist er wieder glücklich - seine jetzige Frau half ihm damals sehr über den schmerzlichen Verlust hinweg. Auf Instagram präsentiert Pierce Brosnan gerne seine Familie. Immer wieder postet er Bilder seiner Frau Keely. Aber auch die Söhne kommen nicht zu kurz. Besonders scheint sich der Hollywood-Star über sein Enkelkind zu freuen, von dem es auch einige Bilder auf seinem Instagram-Kanal zu finden gibt.