• Home
  • Stars
  • Pauley Perrette: So denkt sie über Michael Weatherly nach Skandal

Pauley Perrette: So denkt sie über Michael Weatherly nach Skandal

Michael Weatherly und Pauley Perrette bei der Feier zur 3.000 NCIS-Folge
17. Dezember 2018 - 19:01 Uhr / Tina Männling

In den letzten Tagen wurde publik, dass Michael Weatherly am Set von „Bull“ unangebrachte Witze gemacht haben soll. Daraufhin wurde eine Kollegin sogar aus der Serie geworfen. Nun meldet sich Pauley Perrette zu Wort.  

Vor Kurzem wurde bekannt, dass Eliza Dushku (37) aus der Serie „Bull“ geworfen wurde. Grund dafür war ihre Beschwerde über Michael Weatherlys (50) unangebrachtes Verhalten und seine anzüglichen Witze. Außerdem zahlte CBS Millionen Dollar an Schweigegeld an Eliza Dushku.  

Michael Weatherly weiterhin im Seriengeschäft

Pauley Perrette spricht über Michael Weatherly

Seit dieser Fall öffentlich wurden, baten einige NCIS-Stars Michael Weatherly ihre Unterstützung an. Michael Weatherly war von 2003 bis 2016 in NCIS zu sehen, er spielte den Ermittler „Anthony DiNozzio“. Auch seine ehemalige Kollegin Pauley Perrette hat sich nun du dem Skandal geäußert.  

Pauley Perrette sprach nun auf Twitter über Michael Weatherly. Mit ihrem Tweet unterstützte und lobte die Schauspielerin den „Bull“-Darsteller. Was genau Pauley Perrette zu dem Skandal schrieb und was Michael Weatherly inzwischen zu der Situation gesagt hat, erfahrt ihr im Video.