Paul Walker (†40) hinterließ nicht nur seine inzwischen 20-jährige Tochter, sondern auch vier Geschwister. Seine beiden Brüder Caleb und Cody sehen ihm verblüffend ähnlich. 

Paul Walkers Leben wird in einer Dokumentation verfilmt

Cody startete seine Schauspielkarriere mit dem Film „Fast & Furious 7“, indem er die Szenen von Paul vervollständigte, der während den Dreharbeiten starb. Er war seitdem in mehreren weiteren TV- und Kino-Produktionen zu sehen.

Caleb wurde im August 2017 zum ersten Mal Vater und berührte mit einer besonderen Geste: Er nannte seinen Sohn mit Zweitnamen Paul. Auch er war damals in  „Fast & Furious 7“ zu sehen.

Neben Cody und Caleb hat Paul Walker noch zwei Schwestern: Amie und Ashlie.