• Paul Janke im Interview mit „Promipool“
  • Er sprach über seinen Beziehungsstatus
  • Das geht beim Date für ihn gar nicht

Paul Janke (40) hat spätestens dank seiner Teilnahme beim „Bachelor“ 2012 einige Erfahrung im Dating. Der Reality-TV-Star weiß ganz genau, worauf es bei dem perfekten Date mit einer Frau ankommt und verriet beim „Liebe wagen”-Tag powered by billiger-mietwagen.de in Köln gegenüber „Promipool“ mehr dazu.

Paul Janke: „Manchmal stimmt was an den Gerüchten, manchmal nicht“

„Beim 'Bachelor' waren natürlich schon außergewöhnliche Dates […] Aber ich glaube, man muss auch nicht immer einen Aufriss machen. […] Mit der richtigen Person im Gummiboot ist sehr viel mehr wert als mit der falschen Person auf der Yacht“, so Paul Janke.

Weise Worte! Seine Traumfrau hat Paul Janke bisher noch nicht an seiner Seite, obwohl es immer wieder Gerüchte um sein Liebesleben gibt.

Auch interessant:

Wie viel da dran ist und wie es um seinen Beziehungsstatus steht, plauderte er ebenfalls aus: „Ich sag' mal so, dass ich natürlich seit zehn Jahren nicht immer single war, ist auch klar […]. Manchmal stimmt was an den Gerüchten, manchmal nicht.“ Aber was wären für den Ur-„Bachelor“ absolute No-Gos bei Frauen? Auch darüber sprach der Wahl-Malloquiner offen.

„[…] Ich lege halt sehr viel Wert auf […] Manieren [...]. Also ich würde es jetzt unpassend finden, wenn ich essen gehe und die Frau irgendwie rülpsen würde […].“ Da weiß die Frauenwelt jetzt mehr darüber, was seine Herzdame mitbringen muss. Und wer weiß, vielleicht rudert Paul Janke bald schon mit der richtigen Frau im Gummiboot durchs Leben.