• Home
  • Stars
  • Paul Janke: Das denkt er über das neue „Bachelor“-Traumpaar
31. März 2017 - 08:38 Uhr / Saskia Theiler
Er glaubt an die große Liebe bei der Kuppelshow

Paul Janke: Das denkt er über das neue „Bachelor“-Traumpaar

Paul Janke Bachelor 2012

Paul Janke glaubt daran, dass man auch beim „Bachelor“ von Amors Pfeil getroffen werden kann

Kann man bei der Datingshow „Der Bachelor“ die große Liebe finden? Ist die Zuneigung zwischen dem neuen Traumpaar Clea-Lacy und Sebastian Pannek echt? All diese Fragen beantwortete Ex-„Bachelor“ Paul Janke exklusiv im Interview mit „Promipool“.

Nachdem bekannt wurde, dass „Der Bachelor“ Sebastian Pannek (30) auch nach Ende der Datingshow immer noch mit seiner Auserwählten Clea-Lacy (25) zusammen ist, begann die Gerüchteküche zu brodeln. Ist die Liebe der beiden echt oder ist alles nur ein PR-Gag?, so lautete die Frage, die sich viele Fans stellten. Wir haben einen gefragt, der die Antwort darauf kennen könnte: Im Rahmen der Völkerball-Meisterschaft (Samstag um 20.15 Uhr auf ProSieben) haben wir Paul Janke (35) gefragt, ob man beim „Bachelor“ wirklich die große Liebe finden kann.

Paul Janke über das Liebes-Potenzial vom „Bachelor“: „Es gibt natürlich keine Garantie, aber es ist eine Chance“

20 Frauen, die von einem TV-Sender ausgewählt wurden, und eine davon soll die Liebe des Lebens sein. Dieses Konzept scheint für viele fragwürdig. Für Paul Janke ist aber auch heute noch klar, dass man bei der beliebten Datingshow auf DIE Eine treffen kann: „Es gibt natürlich keine Garantie, aber es ist eine Chance“, erklärt der gebürtige Hamburger. Das Liebesglück von Clea-Lacy und „Bachelor“ Sebastian Pannek kann daher durchaus echt sein.

Der 35-Jährige wünscht dem neuen Traumpärchen viel Glück und freut sich, auch den Zuschauern daheim damit beweisen zu können, dass es mit der großen TV-Liebe „funktionieren“ kann. Sofern denn unter den ausgesuchten Ladys auch die Herzensdame dabei ist: „Man kann eben Glück oder Pech haben“, so der TV-Star über das Liebes-Potenzial der Show.

Wer ist wohl die Favoritin des Ex-„Bachelors“ gewesen?

Und welcher Kandidatin aus der letzten Staffel vom „Bachelor“ hätte Paul Janke an Stelle von Sebastian Pannek seine letzte Rose gegeben? „Das finde ich als Außenstehender immer schwierig zu beurteilen“, gibt sich der „Völkerballturnier“-Teilnehmer unschlüssig.