• Home
  • Stars
  • Party oder Pennen? So feiern die „Berlin – Tag und Nacht“-Stars Silvester
29. Dezember 2017 - 15:30 Uhr / Andreas Biller
Der eine feiert, der andere arbeitet

Party oder Pennen? So feiern die „Berlin – Tag und Nacht“-Stars Silvester

Die „Berlin - Tag und Nacht“-Crew feiert Silvester und Weihnachten: (von links) Laura Maack, Lutz Schweigel, Liza Waschke, Sandy Fähse, Marcel Maurice Neue, Alexander Freund 

Ein weiteres Jahr geht zu Ende und wir heißen ein neues willkommen. Bei den „Berlin – Tag und Nacht“-Stars erwartet man nichts geringeres als eine riesige Party, um gebührend ins neue Jahr zu rutschen. Doch der Schein trügt!

Wie verbringen die „Berlin - Tag und Nacht“-Darsteller die letzten Tage des Jahres? Die Menschen hinter „Milla“, „Joe“, „Leon“ und „Krätze“ verraten ihre Silvesterpläne.

Vor allem „Milla“-Darstellerin Liza Waschke ist keine, die gerne feiern geht. Die hübsche Brünette sagt von sich, kein Typ für Menschenmassen oder Clubs zu sein. Sie setzt sich an Silvester mit der Familie vor den Fernseher und entspannt zuhause.

Berlin Tag und Nacht Cast

Der „Berlin - Tag und Nacht“-Cast

 BTN „Schmidti“ und „Krätze“: So feiern sie Silvester

Anders sieht es bei „Schmidti“-Darsteller Alexander Freund und Marcel Marice Neue alias „Krätze“ aus. „Mein Silvester werde ich beruflich verbringen“, so Marcel. Auch Alexander arbeitet am 31. Dezember. Er ist mit RTL II am Brandenburger Tor, steht aber generell auf „knallen“ an Silvester. „Seitdem ich Jugendlicher bin, habe ich zu Silvester mein Feuerwerk und auch heutzutage ist das noch absolutes Pflichtprogramm, so Alex.

„Berlin – Tag und Nacht“ on Tour

Joe mit neuem Bart

Joe mit neuem Bart

Für die Darsteller von „Leon“ und „Joe“ geht es, um das neue Jahr zu empfangen, auf Reisen. Lutz Schweigel verbringt das Ende des Jahres in einem Ferienhaus auf der Insel Usedom. „Wir wollen über die Tage wichteln!“, verkündet er. Außerdem muss es den Klassiker geben: Raclette, erklärt er.

„Leon“-Darsteller Sandy Fähse zieht es zu Silvester ins Ausland: „Da werde ich verreisen: Thailand!“, so Sandy. Es sei ein Überraschungsurlaub mit ein paar Freunden. Überraschung auch bei ihm selbst, denn: „Ich weiß auch gar nicht viel mehr, als dass es nach Thailand geht.“ Der „Berlin – Tag und Nacht“-Star erklärt, dass viel gesurft werde und es garantiert „auch verrückt“ wird. Wir wünschen viel Spaß!