• Home
  • Stars
  • Panikattacken und Suizidgedanken: Darum trennte sich Gisele Bündchen von Leo DiCaprio

Panikattacken und Suizidgedanken: Darum trennte sich Gisele Bündchen von Leo DiCaprio

Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen
4. Februar 2019 - 18:34 Uhr / Andreas Biller

Gisele Bündchen und Leonardo DiCaprio waren jahrelang eines der Vorzeige-Paare Hollywoods. In ihrer neuen Biografie schreibt das Supermodel aber nun, dass die Zeit damals so gar nicht glamourös war. Gisele Bündchen offenbart sogar den krassen Trennungsgrund.

Gisele Bündchen (38) packt in ihrer neuen Biografie „Lessons. Mein Weg zu einem sinnerfüllten Leben“ aus. Nachdem sie zunächst erklärte, eine Brust-OP gehabt zu haben und sie zu bereuen, öffnet sie sich auch zur Trennung von Leonardo DiCaprio (44).

Gisele Bündchen hat Victoria's Secret 2006 verlassen

Gisele Bündchen hatte Suizidgedanken

Demnach soll Gisele Bündchen während der Beziehung zu Leonardo DiCaprio psychische Probleme gehabt haben. Der schöne Victoria's-Secret-Engel erklärt, sogar unter Panikattacken und Suizidgedanken gelitten zu haben.

Von all dem hat man in der Außenwelt nichts mitbekommen, nun spricht Gisele offen und ehrlich darüber. Auch erklärt Gisele, wie ihr damaliger Partner Leo zu ihrer Beziehung und zum Lebensstil stand, den die beiden damals führten.

Was Gisele Bündchen über die Trennung von Leonardo DiCaprio sagte, erfahrt ihr im Video.