• Home
  • Stars
  • Paddy Kelly: So zuckersüß war er als Kind

Paddy Kelly: So zuckersüß war er als Kind

Michael Patrick Kelly lebte eine Zeit lang im Kloster

Mittlerweile macht Paddy Kelly sein eigenes Ding und tourt nicht mehr gemeinsam mit der Kelly Family durch Deutschland. Doch in seiner Kindheit und Jugend stand der heute 40-Jährige regelmäßig mit seinen Geschwistern auf der Bühne. Wir haben für euch ein super süßes Foto, das Paddy als kleines Kind zeigt. 

Früher war Paddy Kelly (40) mit der Kelly Family in Deutschland unterwegs. Heute konzentriert sich der begabte Sänger, der eine krasse Transformation durchgemacht hat, mehr auf seine Solokarriere. Im Jahr 2018 gab er das Videoalbum „ID – Live“ heraus. Doch seine Fans begeistert Paddy nicht nur mit seiner Musik, sondern auch mit alten Kinderfotos.

Paddy Kelly als Kind: Verschmitztes Grinsen und süße Locken

Als drittjüngstes Kind der Kelly Family stand der Musiker schon in jungen Jahren auf der Bühne und performte vor großem Publikum. Im Alter von nur 15 Jahren hatte Paddy das Lied „An Angel“ komponiert und der Familie somit in den neunziger Jahren zum endgültigen Durchbruch verholfen. Ein echter Wunderknabe also, und ein zuckersüßer obendrein, wie er mit einem Kinderbild auf Facebook bewies.

Dank der schulterlangen, gelockten Haaren und dank seines niedlichen Grinsens hatte Paddy sicherlich schon damals einige weibliche Fans. Paddy sieht auf dem Foto super niedlich aus und strahlt süß in die Kamera.

Doch nicht nur Paddy war ein richtige niedliches Kind. Seine Schwester Maite Kelly (38), mit der Paddy super eng ist, war ein richtig hübsches kleines Mädchen und sah früher ebenfalls super süß aus.