Krasse Geschichte

Orlando Bloom verrät: Er entkam nur knapp dem Tod

Orlando Bloom

Orlando Bloom wäre fast gestorben. Das verrät der Schauspieler jetzt auf Instagram. Seinen Followern offenbart er die Geschichte seines heftigen Unfalls und dass er ziemlich viel Glück hatte.

Orlando Bloom (44) ist erfolgreicher Schauspieler, Vater und Partner von Sängerin Katy Perry (36), doch beinahe wäre es zu alledem nie gekommen. Auf Instagram teilt der Hollywood-Star eine schockierende Geschichte eines Unfalls, der ihn fast das Leben gekostet hätte.

Orlando Bloom verrät: Er wäre bei einem Unfall fast gestorben

Zu einem Foto von sich Ende der Neunziger auf einem Fahrrad und mit Rückenschiene schreibt Orlando Bloom: „Das bin ich in meiner Rückenbandage ca. 1998, etwa drei Monate, nachdem ich drei Stockwerke tief gefallen bin und mir die Wirbelsäule zerschmettert habe, wobei ich nur knapp dem Tod und einer Lähmung entgangen bin.“

Eine krasse Story, die Orlando Bloom da mit der Welt teilt. Zum Glück konnte er sich von dem schlimmen Unfall wieder vollständig erholen, wie er weiter verrät: „Ich bin jeden Tag dankbar für meine Gliedmaßen, die es mir ermöglichen, an meine Grenzen zu gehen und ein Leben am Limit zu führen (jetzt sicherer).

Seine Freundin Katy Perry schreibt in den Kommentaren „Ich liebe dich“ und Ex-Frau Miranda Kerr (38) meint „So stolz auf dich“. Da hatte Orlando Bloom, der mit dieser Geschichte zu den Stars gehört, die fast gestorben wären, wirklich eine ganze Horde Schutzengel und eine große Portion Glück.

Auch interessant: