• Home
  • Stars
  • Oliver Pocher vs. Senna, Yeliz und Co.: Influencer-Streit eskaliert

Oliver Pocher vs. Senna, Yeliz und Co.: Influencer-Streit eskaliert

Amira und Oliver Pocher
23. März 2020 - 13:28 Uhr / Kathy Yaruchyk

Oliver Pocher hat gerade viel Zeit, da er in Quarantäne ist. Diese nutzt er, um einige Influencer auf die Schippe zu nehmen. Sie machen nämlich weiterhin fleißig Werbung für Tees, Masken und Co. oder filmen sich bei ihrem letzten Besuch im Nagelstudio. Einige Instagramer finden Olis Kritik alles andere als witzig und schießen zurück.

Oliver Pocher (42) und seine Frau Amira (27) sind beide an Corona erkrankt und befinden sich in Quarantäne. Dem Ehepaar wurde in den eigenen vier Wänden allerdings schnell langweilig. Deshalb postet der Comedian auf Instagram immer mehr Videos, in denen er sich über Influencer lustig macht.

Ob es um Werbung für Produkte geht oder darum, dass sie sich scheinbar in der jetzigen Situation mit dem Coronavirus nicht richtig verhalten, Oliver Pocher kommentiert alles.

In der letzten Zeit bekamen unter anderem Jenny Frankhauser, die sich später einsichtig zeigte, Senna Gammour und Yeliz Koc ihr Fett weg. Den Influencern langt es allmählich und einige gehen jetzt sogar in die Offensive.

Oliver Pocher vs. Senna, Yeliz und Co.: Streit eskaliert

Yeliz Koc findet die Auswirkungen, die Olis Witze haben, gar nicht lustig. In ihrer Instagram-Story erzählt sie davon, dass sie sogar schon von anderen Nutzern bedroht wurde.

Weiterhin richtet sie deutliche Worte an Oliver Pocher, die dieser auf seinem Instagram-Kanal repostet: „Er hat gemerkt, es kommt bei den Leuten gut an und deswegen setzt er immer noch einen drauf. [...] Er hat halt gemerkt, dass das ganze Follower bringt und ich glaube, dass er das relativ geil fand.“

Senna Gammour wurde ebenfalls zur Zielscheibe von Oliver Pocher. Anders als die meisten anderen Influencer rastet sie jedoch völlig aus und beschimpft den Comedian in ihrer Story. Was Senna über Oliver Pocher sagt, erfahrt ihr im Video.