• Home
  • Stars
  • Oliver Pocher Parodie-Video über Corona: Er bringt Michael Wendler ins Spiel

Oliver Pocher Parodie-Video über Corona: Er bringt Michael Wendler ins Spiel

Oliver Pocher wird wieder Vater!
16. März 2020 - 14:37 Uhr / Vanessa Stellmach

Corona ist aktuell in aller Munde. Auch an Oliver Pocher zieht dieses Thema natürlich nicht einfach so vorbei. Der Comedian postet auf Instagram eine Parodie über den Virus, bringt aber auch mal wieder Michael Wendler mit ins Spiel.

Aktuell herrscht in Deutschland Ausnahmezustand. Vor allem Supermärkte werden belagert und haben vor allem kein Klopapier oder Desinfektionsmittel mehr im Sortiment. Der Grund: das Coronavirus und die mit eingehenden Hamsterkäufe. Comedian Oliver Pocher (42) nimmt die aktuelle Situation mit Humor und macht sich mit einem Instagram-Video einen Spaß daraus.

In seiner neuen Parodie kauft Pocher Klopapier und Desinfektionsmittel bei einem vermeintlichen Dealer. Dieser ist kein Unbekannter, tatsächlich handelt es sich dabei um den Moderator Mola Adebisi (47). +++BREAKING NEWS+++ Ausnahmezustand in Deutschland! HAMSTERKÄUFE zwingen Prominente zu immer KRASSEREN Maßnahmen!“, schreibt Oliver zu seinem Video.

Oliver Pocher meldet sich mit neuer Corona-Parodie: Michael Wendler ist auch wieder Thema

Natürlich wird auch eine ganz bestimmte Person erwähnt, die zwar nicht im Video zu sehen ist, aber in Olivers vorherigen Gags immer wieder Thema war: Schlagersänger Michael Wendler (47). So antwortet er auf die Frage von Mola, wer ihn denn schickt: „Michael schickt mich.“

Das Codewort um die Ware zu erhalten, bezieht sich ebenfalls auf den Wendler, so lautet dies: „Wendler-Eierloch“. Gegen eine hohe Summe Geld erhält Oliver Pocher, der kürzlich nach einer Verletzung mit dem Gewehr im Krankenhaus war, dann sein Klopapier und sein Desinfektionsmittel.

Die Fans feiern den Comedian in den Kommentaren: „Danke fürs zum Lachen bringen“, so eine Userin. „Ich kann nicht mehr. Wie geil!“, schreibt ein anderer Nutzer und fügt lachende Smileys hinzu.