• Home
  • Stars
  • Nico Rosberg: So rührend verabschiedet er sich von Niki Lauda

Nico Rosberg: So rührend verabschiedet er sich von Niki Lauda

Nico Rosberg trauert um den verstorbenen Niki Lauda

21. Mai 2019 - 11:18 Uhr / Sophia Beiter

Am 20. Mai 2019 verstarb der ehemalige Rennfahrer Niki Lauda im Alter von 70 Jahren. Mit welch emotionalen Worten sich Rennfahrer-Kollege Nico Rosberg nun verabschiedete, erfahrt ihr im Video.

Niki Lauda (†70) ist am Montag, den 20. Mai 2019, im Kreise seiner Familie gestorben. Der ehemalige Formel-1-Rennfahrer hatte seit seinem schweren Unfall im Jahr 1976 immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Zuletzt musste ihm sogar eine Lunge transplantiert werden. 

Der Tod des berühmten Rennfahrers trifft nicht nur Fans, sondern auch Kollegen hart. Auch bei Nico Rosberg (33) sitzt der Schmerz tief. Jahrzehntelang zog der 33-Jährige seine Inspiration und Motivation aus dem legendären Formel-1-Fahrer. Auf seinem Instagram-Account fand er zum Tod von Niki Lauda nun rührende Worte des Abschieds. 

Nico Rosberg: Er hat viel von Niki Lauda gelernt

Nico verrät insbesondere, wie viel er vom verstorbenen Niki Lauda gelernt hat. Der 33-Jährige nennt dabei Attribute wie Leidenschaft, Geduld, Kampfgeist und Wiedergutmachungsstärke, die er mit Niki Lauda verbindet. Außerdem betont er, dass er und seine zahlreichen Fans in diesen Stunden in Gedanken fest bei ihm und seiner Familie sind.