„Könnte mich nicht glücklicher schätzen“

Neues Leben als Single-Mama: Eva Benetatou gibt Baby-Update

Eva Benetatou ist Mutter eines Sohnes

Für Eva Benetatou begann letzte Woche ein neuer Lebensabschnitt: Ab jetzt geht sie als Mutter durchs Leben. Auf Social Media hat sie sich seit der Geburt ihres ersten Kindes zurückgezogen. Jetzt meldet sie sich mit einem Update.

Am 26. Juni erblickte Eva Benetatous (29) Sohn George Angelos das Licht der Welt. „Noch nie war ich so glücklich, so verliebt und verletzlich zur gleichen Zeit“, schrieb sie auf Instagram zur Geburt ihres Sohnes.

Jetzt, ein paar Tage nach der Geburt, meldet sich die Ex-„Bachelor“-Kandidatin erneut via Instagram bei ihrer Community.

Eva Benetatou ist dankbar für Unterstützung

In einem neuen Post bedankt sich Eva Benetatou vor allem bei ihren Followern, Freunden und ihrer Familie für den Support und die Glückwünsche:

„Ihr habt wochenlang mit mir mitgefiebert, mir Halt gegeben, mir Mut gemacht, meine Sorgen und meine Freude geteilt und heute könnte ich mich einfach nicht glücklicher schätzen.“

Eva Benetatou

Trotzdem wolle sich der Realitystar nun erstmal etwas zurückziehen und die Zeit mit dem Sprössling genießen: „Ich genieße jeden Augenblick mit meinem kleinen Prinzen. Die wunderschönste und kostbarste Zeit meines Lebens. [...] Nun, hoffe und bitte ich euch um euer Verständnis für meine Abwesenheit. Ich bin ganz bald wieder zurück, oder wohl eher gesagt, WIR!!“

Zu diesen liebevollen Worten postet sie ein Foto, das ihr oben im Video seht. Darauf hält Eva Benetatou die kleine Hand ihres neugeborenen Babys.

Chris Broy will für seinen und Evas Sohn da sein

Evas Ex und Vater des Kleinen, Chris Broy (32),  meldete sich währenddessen in seiner Instagram-Story zur Geburt seines Sohnes. Dabei versprach er, den kleinen George Angelos immer behüten zu wollen.

Ob er seinen Sohn wohl schon kennengelernt hat? Eva machte schließlich kurz vor der Geburt klar, dass Chris nicht mit im Kreißsaal dabei sein darf. Seitdem Chris im April bei Eva Benetatou ausgezogen ist, zeigt sie sich tief verletzt und enttäuscht von ihrem Ex-Verlobten.