Erstes Foto seit über zwei Jahren

Neues Bild: „Hawaii Five-0“-Star Jorge Garcia sehr verändert

„Hawaii Five-0“- Darsteller Jorge Garcia zum ersten Mal seit über zwei Jahren in der Öffentlichkeit gesichtet 

Jorge Garcia wurde zum ersten Mal seit über zwei Jahren wieder in der Öffentlichkeit gesichtet. Paparazzi knipsten den ehemaligen „Hawaii Five-0“- und „Lost“-Darsteller bei Besorgungen in Kalifornien mit seiner Frau. Der 47-Jährige hat sich in den letzten Jahren sehr verändert.

Seitdem Jorge Garcia (47) „Hawaii Five-0“ verließ, lässt er sich nur selten in der Öffentlichkeit blicken. Nun tauchten Fotos des 47-Jährigen auf. Paparazzi haben ihn und seine Frau - die beiden haben im Sommer 2019 geheiratet - kürzlich in Kalifornien entdeckt, als sie Erledigungen machten.

Neue Bilder von „Hawaii Five-0“-Star Jorge Garcia

Paparazzi trafen Jorge Garcia und seine Frau Rebecca Birdsall in San Fernando Valley, Kalifornien, an. Der „Hawaii Five-0“-Star war lässig gekleidet – in Hoodie und Jogginghose - und trug Bart und Haare grau meliert.

Da sich der Schauspieler Ende 2018 nach der Premiere von „Hawaii Five-0“ fast vollständig aus der Öffentlichkeit zurückzog, ist es kein Wunder, dass Fans ihn kaum noch erkennen. Im Laufe der Jahre geriet Garcia vor allem durch seine Gewichtsabnahme in die Schlagzeilen. 

„Lost“-Darsteller Jorge Garcia heute

Während Garcia bei „Lost“ mitspielte, brachte er schätzungsweise knapp 200 Kilogramm auf die Waage. Nachdem bei „Hawaii Five-0“ für ihn 2019 die letzte Klappe fiel, hatte er sichtlich abgenommen. Seitdem sah man Garcia nur noch in einer kleinen TV-Rolle in „MacGyver“.

Anfang des Monats hatte Garcia ein Selfie geteilt, auf dem er für ein neues Buch von Shannon Carbonnell wirbt, der Frau von Garcias ehemaligem Co-Star bei „Lost“, Nestor Carbonell.

Mehr TV-Themen findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „FANsehen“.

Lesenswert:

DSDS-Ende wird vorgezogen: Dieter Bohlen fehlt in letzten beiden Shows

Coming-out: Lilly Becker steht auch auf Frauen

Nach Wirr-Warr um Hochzeitstag: Nun melden sich Harry und Meghan zu Wort

Caro und Andreas Robens übernehmen Büchners Faneteria - das sagt Danni dazu

Babybauch-Update: Estefania Wollnys süße Liebeserklärung an Sarafinas Zwillinge