Traurige Neuigkeiten

Neuer Schicksalsschlag für Dagmar Wöhrl: Sie trauert um ihre Mutter

Dagmar Wöhrl trauert um ihre verstorbene Mutter

Dagmar Wöhrl trauert um ihre Mutter, die im Alter von 96 Jahren verstorben ist. Auf Instagram nimmt die 67-Jährige mit rührenden Worten Abschied.

„Höhle der Löwen“-Investorin Dagmar Wöhrl (67) muss einen tragischen Verlust verkraften. Ihre Mutter Annemarie ist im Alter von 96 Jahren verstorben.

Dagmar Wöhrl findet zum Abschied rührend Worte für ihre Mutter

Auf Instagram nimmt Dagmar Wöhrl mit einer Bilderreihe von sich und ihrer Mama Abschied: „Ich wusste, dieser Tag würde kommen und trotzdem nimmt es mir den Atem. Mach's gut, Mama. Danke, dass Du so lange an meiner Seite warst und ich mehr Zeit hatte, Dich zu lieben.“

Grüß Manu. Du bist für immer in meinem Herzen“, schreibt sie dazu. Damit meint Dagmar ihren bereits verstorbenen Sohn Emanuel (†12). Ihn verlor sie 2001 bei einem Unfall, noch immer trauert Wöhrl um den Verlust, wie sie erst kürzlich gegenüber „Bunte“ erzählte.

Dagmar war leider nicht an der Seite ihrer Mutter, als diese für immer die Augen schloss. Der „Bild“ erklärte sie, zu diesem Zeitpunkt in Kenia gewesen zu sein, wo sie sich für ihre Stiftung einsetzt - etwas, das auch ihrer Mutter sehr wichtig war. Wir wünschen Dagmar Wöhrl viel Kraft!

Auch interessant: